DIY Geschenkverpackung Geldgeschenk Schatzkiste

Seid ihr auf eine Hochzeitsfeier, einen Geburtstag oder eine andere Party eingeladen und fragt Euch, wie Ihr Euer Geldgeschenk am schönsten verpacken könnt? Wir haben eine tolle DIY Bastelidee für Euch. Verpackt Euer Geld in einer waschechten Schatzkiste.

 

Ihr braucht: - eine Schatzkiste entweder aus einem Bastelladen oder z.B. bei uns aus dem Shop (optional mit Gravur erhältlich) - eine Pappe & einfarbiges Geschenkpapier zum Bekleben der Pappe - Schere, Klebestift, doppelseitiges Klebeband - feinen Sand (funktioniert auch mit Vogelsand) - Geschenkfolie & Schleife zum verpacken

 

 

 

Als erstes füllt Ihr die Schatzkiste mit etwas Sand und versteckt dort Eure Münzen und Geldscheine. Es sieht gut aus, wenn einige Scheine aus dem Sand schauen, so dass gleich zu erkennen ist, dass es sich um ein Geldgeschenk handelt. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr als zusätzliche Dekoration noch einige Muscheln in die Schatzkiste geben.

Im nächsten Schritt schneidet Ihr Euch die Pappe zurecht und beklebt diese mit Geschenkpapier. Anschließend nehmt Ihr Euren Klebestift und zieht einige Streifen und Herzen über das Geschenkpapier. Nehmt ein wenig Sand in die Hand und streut diesen vorsichtig über die Klebebahnen. Dreht die Pappe anschließend einmal vorsichtig um, dann bleibt nur noch der Sand auf dem Karton, der auch an der Klebe haftet.

Nun könnt Ihr den Deckel der Geschenkkiste schließen (oder auch offen lassen - je nachdem wie es Euch besser gefällt) und die Schatzkiste auf die Pappe stellen. Die Unterseite der Kiste könnt Ihr zusätzlich mit doppelseitigem Klebeband sichern, so kann die Kiste auf der Pappe nicht verrutschen.

Abschließend verpackt Ihr die Schatzkiste noch in Geschenkfolie und verziert diese mit Geschenkschleifen. Schon ist Euer Geldgeschenk fertig. Und das Beste ist, dass der Beschenkte die Schatzkiste zukünftig noch weiter verwenden und in der Kiste kleine Schätze verwahren kann.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Basteln. Eure Christin